13. UPTODATE-Unternehmertage in Aachen

25. + 26. Februar 2021

Impulsvorträge, Erfahrungsaustausch
Zertifizierung zum Profi im Handwerk 2021

Herzlich willkommen zu den 13. UPTODATE-Unternehmertagen

25. + 26. Februar 2021*

In den vergangenen Jahren hat sich die Veranstaltung als wichtiges Branchenevent für das Handwerk etabliert, das sich besonders den aktuellen Entwicklungen und drängenden Herausforderungen widmet. Renommierte Experten aus Handwerk, Management und Wissenschaft bringen ihr Wissen und ihr Know-how mit, um engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer fit für die Zukunft zu machen. Es geht um wirkungsvolle Ideen, Konzepte und Lösungen, die nachhaltig und ganzheitlich im Unternehmen verankert werden und die allesamt praxistauglich und im Alltag erprobt sind, also keine bloße Theorie darstellen, sondern ganz konkrete Handlungs(aus)wege aufzeigen.

Auch 2021 dürfen Sie sich auf spannende Impulsvorträge und die Auszeichnung zum Profi im Handwerk freuen. Das Programm wird im November bekannt gegeben.


* durch Covid-19 und den damit geltenden Regelungen werden die Unternehmertage 2021 mit reduzierter Teilnehmerzahl stattfinden. Alle sind verpflichtet den Hygiene  und Abstandsregeln folge zu leisten. Kurzfristige Ablauf- und Planänderungen sind möglich sowie sich die rechltichen Vorgaben ändern. *

Hier Anmelden!

Rückblick auf die Unternehmertage 2020 in Köln

Eine Reportage von SHK-TV

 

Folgeveranstaltung

14. UPTODATE-Unternehmertage: Februar 2022

Veranstaltungsorganisation:

AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK
Schaufenberger Str. 61
52477 Alsdorf
http://www.akademie-zukunft-handwerk.de/

 

Ansprechpartnerin:

Sandra Rehahn

Tel.: 0 24 04/55 15 24
Fax: 0 24 04/55 15 11
E-Mail: sandra.rehahn@azh-ag.de

 

Veranstaltungsort:

MERCURE Hotel Aachen Europaplatz
Joseph-von-Görres-Straße 21
52068 Aachen

 

Veranstaltungspreis:

2-tägige Veranstaltung inkl. zwei Abendveranstaltungen
820,00 Euro netto/Person

SONDERPREIS für Teilnehmer der UPTODATE-Offensive©, Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk
540,00 Euro netto/Person

nach oben
 

Qualifizierungspartner der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK