Mitarbeiterführung heute – Erfolgsfaktor Situatives Führen

Fr. 17.02.2017 11:00 - 12:00 Uhr

Das Grundprinzip dieses Führungsstils besteht darin, jeden Mitarbeiter seinem Reifegrad gemäß zu führen, um seine Potenziale für das Unternehmen freizusetzen. Für Führungskräfte eine tägliche anspruchsvolle Herausforderung, denn auch Mitarbeiter/-innen wollen entsprechend ihren Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten eingesetzt und gefördert werden.

Durch Situatives Führen hat die Führungskraft unmittelbar Einfluss auf Motivation, Engagement und Wohlbefinden der Mitarbeiter. So gilt es, abhängig von der jeweiligen Aufgabe und Situation, Mitarbeiter mal zu loben, mal zu korrigieren, mal zu unterstützen, mal muss die Führungskraft sich bewusst zurücknehmen. Führungskräfte sind umso erfolgreicher, je flexibler und individueller sie im Arbeitsalltag agieren. Erfahren Sie, wie Sie diesen Anspruch in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen können.

Referent(inn)en

Klaudia Verhagen

Klaudia Verhagen
Referentin und Jobcoach, Schwerpunkt: Mitarbeiterführung und serviceorientierte Kommunikation

Qualifizierungspartner der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK