Kooperation statt Konflikt – Gewerkübergreifende Systemlösungen in der Fassadenindustrie

Fr. 23.02.2018 13:30 - 14:30 Uhr

iWDVS spiegelt eine einfache Überzeugung wider: Gewerkübergreifende Systemlösungen mit perfekt aufeinander abgestimmten Anschlussdetails sind Einzelprodukten/Insellösungen in ökonomischer und ökologischer Sicht sowie in puncto Prozesssicherheit überlegen. Erst der Blick über das einzelne Gewerk, den eigenen Tellerrand hinaus ermöglicht die Entwicklung von umfassenden, verlässlichen Lösungen und Produkten. Alexander Romppel liefert ohne Umschweife die praktische Erfahrung vom Aufbau eines erfolgreichen unternehmensübergreifenden Innovationsnetzwerks, in dem Handwerker und Konzerne gemeinsam Innovationen entwickeln.

Referent(inn)en

Alexander Romppel

Alexander Romppel
Gründungspartner und Geschäftsführer des IWM

Qualifizierungspartner der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK