Exkursion: Dokumentationsstätte Regierungsbunker

Fr. 23.02.2018 13:30 - 15:45 Uhr

Der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal öffnete 2008 seine atombombensicheren Tore als Museum. Teilbereiche der Anlage stehen den Besuchern offen. Freuen Sie sich auf eine ca. 1-stündige Bunker-Führung durch eine unterirdische Welt. Der Regierungsbunker im Ahrtal war das geheimste Bauwerk in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Seine Planung reicht bis ins Jahr 1950 zurück. Eine umfangreiche Dokumentation und viele Originalgegenstände in Verbindung mit dem Originalschauplatz informieren über ein Kapitel deutscher Geschichte, das während der Zeit des Kalten Krieges Teil der weltweiten gegenseitigen Abschreckung der Atommächte in Ost und West war.    www.dokumentationsstaette-regierungsbunker.eu

Dokumente

Qualifizierungspartner der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK