Rückblick Unternehmertage 2019

11. UPTODATE-Unternehmertage 2019

„Mit Modernem Management zu verantwortungsvollem Unternehmertum“ – so lautete in diesem Jahr die verbindende Überschrift für die dreitägige Veranstaltung. Die rund 200 Teilnehmer hatten die Auswahl aus circa 30 Programmpunkten zu den brennenden Themen der Zeit wie Digitalisierung, Allianzen in Zeiten der Globalisierung, Nachhaltigkeit, aber auch effektiver Schutz vor Burn-out oder der richtige Umgang mit sozialen Medien. Die Highlight-Redner waren in diesem Jahr der Neurowissenschaftler und Autor Dr. Henning Beck, der spannende Einblicke in die „Biologie des Geistesblitzes“ gab, der ehemalige Tennisprofi Markus Czerner, der erläuterte, wie Erfolg bereits im eigenen Kopf entsteht, sowie Diplom-Psychologe und Autor Rolf Schmiel, der die Mitarbeiterführung in Zeiten der Digitalisierung thematisierte.

Neben den Seminaren sind es aber gerade die Begegnungen der Teilnehmer, die den besonderen Spirit dieser Veranstaltung ausmachen. Das Netzwerk der „Profis im Handwerk“, also jenen Unternehmen, die die zweijährige Qualifizierungsreihe der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK erfolgreich durchlaufen haben, wird hier fester und enger gewebt. Den hart erarbeiteten Erfolg feiern – das ist eines der erklärten Ziele der Unternehmertage. An den beiden Veranstaltungsabenden wurden die neuen Profis vom TÜV Hessen nach durchlaufener Prüfung zertifiziert und die langjährigen Unternehmer für ihre dauerhafte Leistung, für das fortdauernde Engagement und die nicht nachlassende Energie re-zertifiziert. Denn ausruhen auf dem einmal erlangten TÜV-Siegel will sich hier keiner. Hier kommen Handwerksunternehmerinnen und -unternehmer zusammen, für die Leistung, Service und Qualität für ihre Kunden dauerhaft im Vordergrund stehen. Die alles dafür tun, gute Mitarbeiter zu gewinnen, engagierte Auszubildende und wertvolle Fachleute, die der viel zitierten Handwerks-Krise also engagiert entgegentreten und es besser machen. Und die auch als „begehrte Handwerker“ jeden Kunden immer wieder aufs Neue begeistern möchten.

nach oben

Programm 2019

Mittwoch, 13.02.2019

18.00 - 22.00 Uhr Vorprogramm: Brauerei-Führung

Donnerstag, 14.02.2019

11.00 Uhr UPTODATE-Check-In

12.00 Uhr Mittagsimbiss

12.45 - 13.45 Uhr Offizielle Eröffnung/Begrüßung durch Rolf Steffen

14.00 - 15.00 Uhr André Brömmel Wie Sie Kunden emotional überraschen

14.00 - 15.00 Uhr Christian Deutz Up(to)date Arbeitsrecht/Datenschutzrecht 2019

14.00 - 15.00 Uhr Heiko Middendorf Erfolg braucht neue Wege – Das Handwerk im 21. Jahrhundert

14.00 - 15.00 Uhr Benjamin Quauke Ergebnisverbesserung durch gemeinschaftliches Handeln

15.00 - 15.45 Uhr Kaffeepause

15.45 - 17.15 Uhr Dr. Henning Beck Biologie des Geistesblitzes – Wie wir auf neue Ideen kommen und neugierig bleiben

19.00 - 22.30 Uhr Auszeichnungsfeier Re-Zertifizierung „Profi im Handwerk“ mit Dinner

22.30 Uhr DJ, Tanz, Musik und Ausklang an der Bar

Freitag, 15.02.2019

08.00 - 09.00 Uhr Tai-Chi-Chuan und Qigong

09.15 - 12.00 Uhr Alternativprogramm: Besuch des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe

09.30 - 10.30 Uhr Gabi und Meike Hauch Facebook – Daumen hoch für clevere Nutzer

09.30 - 10.30 Uhr Dennis Rocholz Stoffwechsel – Wie geht Ernährung?

09.30 - 10.30 Uhr Dirk Schadow Vor- und Nachkalkulation in nur zwei Schritten

09.30 - 10.30 Uhr Faton Zhegrova Digitalisierung – Von der Vision in die Realität

10.30 - 11.15 Uhr Kaffeepause

11.15 - 12.15 Uhr Markus Cosler Baurechts-Up(to)date 2019

11.15 - 12.15 Uhr Landrat a. D. Friedel Heuwinkel , Prof. Dr. Tim Brüggemann „digital readyness?!“

11.15 - 12.15 Uhr Elke Hugot Ist Stress-Kompetenz erlernbar? Wie Sie dem Burn-out zuvorkommen

11.15 - 12.15 Uhr Klaudia Verhagen Wie ein professionelles Einarbeitungskonzept funktioniert und warum es ein Erfolgsfaktor ist

12.15 - 13.30 Uhr Mittagessen

13.30 - 15.30 Uhr Jörg Bosten, Udo Steffen Aus der Praxis für die Praxis: Präsenzwissen – Die praktische BWA-Analyse am Beispiel …

13.30 - 15.30 Uhr Elke Hugot Mit Gelassenheit & Souveränität das Leben meistern

13.30 - 15.30 Uhr Oliver Groß Ihre fantastischen Vier - Konzeptentwicklung mal anders

13.30 - 15.30 Uhr Michael A. Heun Persönlichkeit – Die Kunst, sich selbst zu (er)kennen!

13.30 - 15.30 Uhr Pauline Reintgen Reden ist Silber, Fragen ist Gold

13.30 - 15.30 Uhr Elisa Goldmann, Prof. Dr. Volker Wittberg Nachhaltigkeit gewinnt …

15.30 - 16.15 Uhr Kaffeepause

16.15 - 17.30 Uhr Markus Czerner Alles Kopfsache!

19.00 - 22.30 Uhr Auszeichnungsfeier Erst-Zertifizierung „Profi im Handwerk“ mit Dinner

20.30 - 20.50 Uhr Joachim Franz Dinner-Showact: Expeditionsstrategie

22.30 Uhr DJ, Tanz, Musik und Ausklang an der Bar

Samstag, 16.02.2019

09.30 - 10.30 Uhr Martin Graf, Rolf Steffen Glokale Handwerker gehen neue Wege

09.30 - 10.30 Uhr Dr. Michael Krumm Unternehmensfortführung/-nachfolge – Herausforderung, Umsetzung und Erfolgsfaktoren

09.30 - 10.30 Uhr Dennis Rocholz Gesundheitsförderung für Ihre Mitarbeiter und warum Sie nicht darum herumkommen

09.30 - 10.30 Uhr René Wagner Reden, Vorträge, Verkaufsgespräche: Ziehen Sie Ihr Publikum in den Bann!

10.30 - 11.30 Uhr Kaffeepause

11.30 - 13.00 Uhr Rolf Schmiel MOTIVATION VON MORGEN – Wie Führung in der Digitalisierung gelingt

13.00 - 14.00 Uhr Verabschiedung mit anschließendem Mittagsimbiss

14.00 - 16.00 Uhr Öffentliche Mitgliederversammlung „Institut für Kundenzufriedenheit“

 

Qualifizierungspartner der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK